Überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Viele Menschen fühlen sich nicht wohl dabei, mit dem Investieren zu beginnen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie Zweifel überwinden können, um mit dem Investieren zu beginnen. Sie haben vielleicht nicht einmal gewusst, dass Sie diese 6 Zweifel hatten!

Für diejenigen, die sich bereits wohl fühlen, haben wir 7 Schritte, um mit dem Investitionsartikel zu beginnen.

Die kurze Zusammenfassung von 6 Zweifeln, um mit dem Investieren zu beginnen

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum jemand nicht anfängt zu investieren. Aber wenn Sie die Möglichkeit haben und es immer noch nicht tun, dann könnte diese Seite Ihnen helfen zu verstehen, warum Sie nicht:

  1. Verzerrung der Verfügbarkeit
  2. Hütend
  3. Verlustaversion
  4. Gegenwärtige Verzerrung
  5. Verankerung
  6. Voreingenommenheit des Heimatlandes

1. Verfügbarkeitsverzerrung, die zu geistiger Abwesenheit führt

Die Finanzkrise von 2008. Es hat eine große Anzahl von Investoren weltweit gemacht. Viele blieben in den Verlusten stecken, die sie nach dem Börsencrash realisiert hatten. Der durchschnittliche Verlust lag bei rund 37%. Im folgenden Zeitraum gewann der Markt fast 27%, doch die Anleger sahen einen negativen Saldo auf ihren Konten und glaubten, dass der Markt flach oder negativ sei.

Verfügbarkeitsverzerrung, die zu geistiger Absensibilität führt - überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Diese Diskrepanz zwischen Realität und Wahrnehmung führte dazu, dass viele Nicht-Investoren und Investoren gleichermaßen Investitionen verpassten, da die Emotionen hochkochten. Wenn sie rational blieben und weiterhin auf ihre Strategie vertrauten, hätten sie während der Erholung Geld verdienen können.

Bleiben Sie cool und machen Sie weiter – überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Sollte also ein großes Ereignis oder eine finanzielle Katastrophe eintreten, denken Sie einfach daran:

  1. Verluste werden erst realisiert, wenn Sie Ihre Positionen verkaufen
  2. Wenn Sie an Ihre Strategie glauben, sind die gleichen Produkte, die Sie zum fairen Wert gekauft haben, jetzt mit einem Rabatt erhältlich. Warum nicht mehr kaufen?
  3. Der Markt mag beispiellose Höhen und Tiefen erleben, aber der Zyklus wiederholt sich immer.
  4. Sollte der Markt auf 0 zusammenbrechen, dann wird das gesamte System, sogar das physische Bargeld, höchstwahrscheinlich wertlos sein. Daher haben Sie das gleiche Risiko, nicht zu investieren, aber das mögliche Aufwärtspotenzial zu verpassen.

2. Herdenhaltung, die zu ungerechtfertigten FOMO-Entscheidungen führt

Es liegt in der menschlichen Natur, einander zu folgen. Beim Investieren ist es jedoch oft vorteilhafter, einen eigenen Plan zu erstellen. Betrachten Sie die jüngste WallStreetBets-Bewegung, die auf Macht in Zahlen aufbaut, keine zugrunde liegende Begründung, warum in bestimmte Instrumente investiert werden sollte.

Herding - Überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Investoren, die sich entschieden haben, sich dieser Bewegung anzuschließen, sind entweder pünktlich mit einem gewissen Gewinn auf der Grundlage von Glück ausgestiegen oder halten an Instrumenten fest, die sie zu viel höheren Preisen gekauft haben, und sind nicht bereit, ihr Ideal loszulassen und ihre Verluste zu realisieren.

Sagen Sie nein zu Fomo – überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Natürlich folgen wir der Menge, weil wir Angst haben, Fehler zu machen oder
Chancen zu verpassen. Doch wie bereits erwähnt, machen und halten Sie sich immer an Ihren eigenen Plan. Wenn Sie sich WSB, Crypto, einer anderen .com Blase oder einer anderen „Modeerscheinung“ anschließen, denken Sie daran, Ihr Engagement auf etwa 3% bis 7% Ihres Gesamtportfolios zu minimieren. Auf diese Weise, wenn die Investition zufällig in die Höhe schießt, wird dies Ihr Leben erheblich beeinflussen. Wenn es nach unten geht, was wahrscheinlicher ist, sind Sie nicht signifikant betroffen.

Verlustaversion, die zu starken negativen Emotionen führt

Mehrere psychologische Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass Menschen aufgrund eines Verlustes Schmerzen empfinden, die viel intensiver sind als das positive Gefühl nach dem Gewinn. Dies kann dazu führen, dass Bargeld physisch oder auf einem Bankkonto gehortet wird, anstatt zu investieren.

Verlustaversion - Überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Viele erkennen jedoch nicht den „Chancenverlust“, den Sie erleiden, wenn Sie sich nicht dafür entscheiden, aktiv zu investieren. Mehrere „versteckte“ Auswirkungen auf Ihr Geld jedes Jahr sind:

  1. Inflation (Verringerung Ihrer Kaufkraft, indem die Preise steigen)
  2. Negativzins (Reduzierung Ihres Geldes, indem Sie für das Sparen in Rechnung gestellt werden)
  3. Marktanstieg (nicht die Entscheidung zu investieren, während 7% durchschnittliche Rendite auf dem S & P500 Index realisiert wird)

Negative Emotionen ändern – Zweifel überwinden, um mit dem Investieren zu beginnen

Unsere eigenen Emotionen zu besiegen ist leichter gesagt als getan. Wenn wir jedoch darüber nachdenken, wie wir den Verlust minimieren können, sollten wir stattdessen immer fragen, wie ich den Gewinn maximiere. Vergessen Sie jedoch nicht, das Risiko zu berücksichtigen! Doch diese Art von Mentalitätswandel kann bereits zu unterschiedlichen Handlungen führen.

Gegenwärtige Verzerrung, die zu schnellen Gewinnen führt

Wenn wir wissen, dass wir „take a win“ bekommen, warum sollten wir das nicht tun? Denn wer ist da, um morgen zu sagen, dass das gleiche Angebot noch steht. Doch Investieren funktioniert langfristig nur effektiv.

Wenn wir uns auf das Jetzt konzentrieren, müssen wir erkennen, dass dies auf Kosten der Zukunft geht. Das gilt natürlich auch umgekehrt. Eine andere Umfrage ergab eher besorgniserregende Zahlen darüber, wie viele Menschen keinen Plan haben, um ihre finanziellen Ziele zu erreichen, oder überhaupt keinen haben! Vor allem, wenn man bedenkt, dass der Rentenmechanismus an seine Grenzen stößt, sollte dies in den Köpfen der Menschen sein.

Gegenwärtige Verzerrung

bECOME Zukunftsorientiert – Überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Schlagen Sie eine „Hier und Jetzt“ -Denkweise, wenn es um Investitionen geht, indem Sie:

  1. Setzen Sie sich Ihr ultimatives finanzielles Ziel (unabhängig davon, ob es sich um Vorruhestand, finanzielle Freiheit oder anderweitig handelt)
  2. Wenn Sie sich mit sich selbst über den Prozentsatz des verdienten Einkommens einig sind, verpflichten Sie sich zu „der Zukunft“ a.k.a-Investition
  3. Versprechen Sie sich, dass dieses Geld für einen Zeitraum von 15, 20 oder 30+ Jahren „gesperrt“ wird, es sei denn, ein schwerwiegendes Ereignis hindert Sie daran, in Ihren derzeitigen Staaten zu leben.
  4. Legen Sie ein häufiges Datum fest, an dem Sie investieren, Ihre Positionen überprüfen und Ihr Endziel verfolgen.
  5. Es schadet auch nicht, die Seite wie man in 7 Schritte investiert, um mehr zu erfahren!

Verankerung in einem Versprechen

Renditeerwartungen sollten als Benchmark herangezogen werden. Aber niemals als gegebener, noch als absoluter Wert ohne relevanten Index. Bedenken Sie, dass einige Leute beim Investieren eine Rendite von 7% bis 8% erwarten, da dies die „versprochene“ Rendite ist.

Verankerung - fangen Sie an zu investieren

Kluge Anleger wissen jedoch, dass dies mit dem S & P500-Index verglichen wird, der im Durchschnitt dieses Niveau erreicht. Das heißt, wenn Anleger in einem Jahr ihre 7% erreichen, der S & P500-Index jedoch eine Rendite von 15% erzielt, sollten sie nicht zufrieden sein. Umgekehrt bei niedrigeren Renditen.

Bleiben Sie auf dem Boden vs. „Versprechen“ – überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Wie bereits angedeutet, vergleichen Sie Ihre eigenen erwarteten und realisierten Renditen immer mit einem Index oder Instrument, dem Ihre Anlagestrategie und damit Ihr Portfolio am nächsten kommt. Auf diese Weise werden Sie sich nicht fragen, ob 5% gut ist. Aber vielmehr, wenn Ihre 5% auf Augenhöhe mit dem Markt waren, den Sie erreichen wollten.

Voreingenommenheit zu Hause (Land)

Wir neigen dazu, das zu mögen, was wir wissen. Umso mehr, wenn wir (leicht) nationalistisch sind. Das Gleiche gilt für Investitionen. Obwohl die USA ein riesiger und führender Markt sind, investieren US-Bürger fast 3/4 ihres Geldes in den USA, während der Rest der Welt (ROW) näher an 57% liegt.

Voreingenommenheit des Heimatlandes - Zweifel überwinden

Die Probleme bei der meist lokalen Investition sind zweifach:

  1. Eine starke emotionsale Bindung könnte Ihr Urteilsvermögen beeinflussen, wenn es um Kauf- / Verkaufsverhalten oder bessere Anlagealternativen geht.
  2. Wenn Sie Ihr Geld auf einen Markt konzentrieren, unterliegen Sie viel höheren Risiken. Stattdessen ist es viel besser, zu diversifizieren und ein verteiltes Portfolio aufzubauen.

Alle Orte wie zu Hause – überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

Behandeln Sie das Investieren, als wären Sie ein Nomade. Grenzenlos und grenzenlos anders als Ihr Geld und Ihre Ethik. Wo möchten Sie investieren? Wo bekommen Sie eine gute Rendite? Wie können Sie Ihr Risiko streuen? Stellen Sie sich diese Fragen zuerst und entscheiden Sie sich dann für einen fairen Prozentsatz des Gesamtportfolios, um Ihr eigenes Land zu nutzen und zu unterstützen.

Jetzt gehen Sie und überwinden Sie Zweifel, um mit dem Investieren zu beginnen

InvestingGuides hofft, dass dies eine augenöffnende Erfahrung war. Sie sollten jetzt das erforderliche Verständnis dafür haben, wie Ihre Psychologie Ihre Anlageentscheidungen beeinflussen könnte. Am wichtigsten ist, wie man Zweifel überwindet, um heute mit dem Investieren zu beginnen! Lesen Sie unsere 7 Schritte, um mit dem Investieren zu beginnen, wenn Sie sich bereit fühlen. Wenn nicht, stöbern Sie herum und bis zum nächsten Mal.

Besonderer Dank geht an franklintempleton.com, wo viel Inspiration für diesen Artikel gefunden wurde.

Best copy trading broker 2022
This is default text for notification bar