Bruchteile

Aktien sind eine Möglichkeit, langfristig Wohlstand aufzubauen. Aber was wäre, wenn Sie einen Bruchteil kaufen könnten?

Fractional Shares – Eine erschwinglichere Möglichkeit, in den Aktienmarkt zu investieren.

Da der Aktienmarkt in der Vergangenheit eine durchschnittliche jährliche Rendite von 10% erzielt hat, ist der Besitz von Aktien eine der besten Möglichkeiten, Vermögen anzuhäufen und Ihr Geld zu vervielfachen.

Aber um diese Gewinne zu erkennen, benötigen Sie ein diversifiziertes Portfolio, das mehr als nur Bargeld umfasst. Und wenn Sie Aktien zu Ihrem Portfolio hinzufügen möchten, kann der Kauf von Bruchteilen dazu beitragen, dass Sie dorthin gelangen.

Barrierefrei und inklusiv

Bruchteile, auch bekannt als Mikroaktien und Teile einer Aktie, sind eine einfache Möglichkeit für Sie, einen Teil der Aktien eines Unternehmens zu kaufen, anstatt eine volle Aktie kaufen zu müssen, was sehr teuer sein kann. Dies ist viel erschwinglicher als der Kauf ganzer Aktien für die durchschnittliche Person und es ist eine großartige Möglichkeit, etwas über das Investieren in den Aktienmarkt zu erfahren.

Wenn Sie beispielsweise 50 US-Dollar haben, die Sie in die Facebook-Aktie investieren möchten, anstatt eine vollständige Aktie zu kaufen (was Sie fast 200 US-Dollar kosten würde), können Sie diese 50 US-Dollar über Ihren Broker in Bruchteile investieren. Einige Unternehmen erlauben es Investoren, kleine Teile teurer Aktien wie Facebook oder Amazon zu kaufen, indem sie es Investoren ermöglichen, Mikroaktien mit Preisen zu kaufen, die von nur einem Cent auf den Dollar reichen. Dies bedeutet, dass Sie jeden Monat etwas Geld beiseite legen und mehr Geld hinzufügen können, bis Sie sich schließlich einen ganzen Anteil leisten können oder stattdessen Ihr Geld auf mehrere verschiedene Unternehmen verteilen.

Bruchteile sind winzige Portionen

Bruchteile sind ganze Aktien, die aufgelöst wurden und in winzigen Teilen angeboten werden. Einige Broker bieten Bruchteile an, um Leute dazu zu bringen, zu investieren, die sich keine ganzen Aktien leisten können, die Tausende von Dollar wert sein können. Bruchteile von Aktien sind ideal für Leute, die versuchen wollen zu investieren, aber nicht genug Geld haben. Sie ermöglichen es Anlegern auch, in Unternehmen zu investieren, die ihnen sonst zu teuer wären.

Investieren Sie so wenig oder so viel, wie Sie möchten, mit Bruchteilen von Anteilen

Es ist keine Mindestinvestition erforderlich, um Bruchteile von Aktien zu kaufen, was bedeutet, dass Sie so wenig oder so viel investieren können, wie Sie möchten. Wenn beispielsweise eine Aktie von Google 1.000 US-Dollar kostet, Sie jedoch nur 100 US-Dollar investieren müssen, können Sie immer noch ein Stück Google kaufen, indem Sie 0,1 Aktien davon kaufen. Wenn eine Aktie von Nike 80 US-Dollar kostet und Sie mehr als eine Aktie erhalten möchten, aber nicht den vollen Betrag kaufen möchten, sagen wir, wenn Sie gerade nur 160 US-Dollar zur Hand haben, können Sie 2 Aktien zu diesem Preis kaufen. Und machen Sie sich keine Sorgen, das nächste Amazon oder Netflix zu verpassen, weil Ihr Bankkonto nicht groß genug ist – Sie können Teilaktien basierend auf Ihrem Budget kaufen und es nicht schwitzen!

Und da Sie direkt vom Unternehmen und nicht über einen Broker oder Dritten kaufen, gibt es keine Maklergebühren und auch keine Provisionen (ein wichtiger Unterschied zum traditionellen Investieren). Da diese Methode so zugänglich und einfach ist – Sie können dies von überall mit einer Internetverbindung aus tun -, können Sie Ihr Portfolio aufbauen, ohne den Schlaf darüber zu verlieren, ob es schnell genug an Wert gewinnt oder nicht, wenn der Ruhestand an Ihre Tür klopft.

Bruchteile - Ihre Wahl

Versuchen Sie zu investieren, ohne alles riskieren zu müssen.

Bruchteile von Aktien ermöglichen es Ihnen, sich zu verzweigen und in Unternehmen zu investieren, die Sie sich sonst möglicherweise nicht hätten leisten können, wenn sie nur in Vollaktienoptionen erhältlich wären. Dies eröffnet eine Welt neuer Möglichkeiten für Anleger, die ihre Portfolios diversifizieren oder einfach nur aussteigen und einige Risiken mit Investitionen eingehen möchten, die sie sonst nicht in Betracht gezogen hätten.

Und vielleicht am wichtigsten – es reduziert die Eintrittsbarriere erheblich. Da keine Mindestinvestition erforderlich ist, haben Teilaktien die Tür für viele Anleger geöffnet, die sonst das Investieren als zu teuer oder zu riskant empfunden hätten, so dass sie mit wenig mehr als Taschengeld beginnen können.

Best copy trading broker 2022
This is default text for notification bar