Analysieren Sie einen ETF

Die Entscheidung, ob ein ETF für Sie geeignet ist, sollte keine lästige Pflicht sein. Aus diesem Grund hat Investing Guides im Folgenden geschrieben, wie man einen ETF-Leitfaden seziert. Folgen Sie einfach diesen Schritten und Sie werden in kürzester Zeit eine neue Routine haben!

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

Wie man einen ETF in 10 einfachen Schritten seziert

  1. Zugrunde liegende Anlageprodukte

    Der ETF muss in ein zugrunde liegendes Produkt wie Aktien, Anleihen oder Rohstoffe und mehr investieren. Das Produkt zu kennen bedeutet, zu wissen, wie es in Ihre Strategie passt oder nicht passt.ETF - underlying product type

  2. Kostenklarheit

    Ermitteln Sie die Kostenquote oder die laufende Kostenzahl (OCF). Diese Kosten sind eine Zahlung an den Vermögensverwalter am Ende des Jahres. Eine niedrige Kostenquote ist daher gut, da sie bedeutet, dass Sie mehr Gewinne für sich behalten.ETF - OCF

  3. Grad der Diversifikation

    Ein ETF wird im Allgemeinen gegenüber einzelnen Aktien bevorzugt, da er das Risiko reduziert und Ihre Investition verteilt. Je geringer die Konzentration der Top-10-Instrumente innerhalb eines ETF ist, desto breiter sind seine Fonds investiert. Daher ist es sicherer, in sie zu investieren.ETF - weighting of underlying products

  4. Folgen Sie dem Index wie folgt

    Lesen Sie die Beschreibung eines ETFs, um herauszufinden, welchem Index er folgt und wie. Wenn ein ETF beispielsweise angibt, dass er die Performance des CRSP US Total Market Index nachbilden möchte, zielt er darauf ab, Ihre Investition auf den US-Markt zu konzentrieren.ETF - tracking index

  5. Nachahmend

    Nach der Identifizierung des Index ist es nun wichtig, die Performance dieses Index mit dem ETF zu vergleichen. Je näher diese Zahl ihr Gegenstück trifft, desto besser ist die Investition.Dissect an ETF - performance benchmark

  6. Bewerten des Typs

    ETFs haben effektiv 2 Arten, die auf verschiedene Strategien zugeschnitten sind. Entweder ist ein ETF ausschüttend, in diesem Fall verdienen die Anleger alle Dividenden und Zinsen auf Periodenbasis. Oder der ETF ist vom akkumulierenden Typ, bei dem alle Gewinne in den ETF reinvestiert werden, was im Laufe der Zeit zu einem Zinseszinseffekt führt.ETF - type

  7. Geschichte

    Schauen Sie sich die historische Performance des ETF sowie das Gesamtalter an. Ein "junger" ETF wird höchstwahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit benötigen als ein etablierter. Wenn Sie sich bei einem ETF, den Sie gefunden haben, nicht sicher sind, suchen Sie einfach weiter und die Chancen stehen gut, dass Sie einen anderen finden, der denselben Index verfolgt.Dissect an ETF - age

  8. Finanzielle "Größe"

    Verwaltete Vermögen, verwaltetes Vermögen. Ein Begriff, der in diesem Fall die "Größe" eines ETFs beschreibt. Mehr verwaltete Vermögen bedeutet eine geringere Wahrscheinlichkeit, dass der Fonds/das Unternehmen insolvent wird. ETF - AuM

  9. Wissen über Hebel (und vermeiden Sie es)

    Leverage ist ein Instrument, das von fortgeschrittenen Investoren und / oder Händlern verwendet wird, die wissen, wie es zu ihrem Vorteil sein kann. Bei ETFs kann leverage bedeuten, dass eine Marktbewegung im ETF verdoppelt oder verdreifacht wird. Dies kann zu einem Verlust von 60% (Hebel X3) auf Ihrem ETF führen, wenn der Markt einen Einbruch von 20% hatte.ETF - leveraged

  10. Handelsvolumen

    Popularität und Liquidität können einen ETF sowohl ausmachen als auch brechen. Wenn viele Menschen das Instrument kaufen und verkaufen, gilt es als vertrauenswürdiger. Hält der ETF Aktien oder Anleihen von einem Unternehmen, das viele ausgegeben hat, wird es aufgrund eines höheren Angebots einfacher und schneller zu kaufen oder zu verkaufen.Dissect an ETF - trading volume

  11. Bonus: KID & ESG

    Jede ETF muss laut Gesetz über ein Basisinformationsblatt (KID) verfügen. Obwohl sie nicht die ansprechendsten Dokumente sind, enthalten sie alle wichtigen Fakten des ETF. Darüber hinaus finden Sie auf den meisten EFT-Anbieter-Websites Bewertungen zu ESG.ETF - ESG

ETF-Grundlagen

Bevor Sie weiterlesen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was ein ETF ist. Sie können sich hier über ETFs informieren. Sollten diese Schritte hilfreich gewesen sein, können Sie Ihre Reise zum Investieren von Zweifeln hier fortsetzen oder hier in 7 Schritte investieren.

Die Arbeit bei der Auswahl eines ETF

Seien wir ehrlich, niemand ist begeistert, Listen von Dokumenten und Online-PDFs durchzugehen, um sich an 2% der Informationen zu erinnern und zu hoffen, dass sie die richtige Wahl getroffen haben.

Wenn Sie sich für einen ETF entscheiden, möchten Sie sicher sein, dass Sie ihn aus den richtigen Gründen gewählt haben, die Ihrer persönlichen Strategie entsprechen. Das muss nicht Stunden dauern, auch nicht 15 Minuten!

Analysieren Sie stattdessen einen ETF

Einen ETF zu sezieren bedeutet, zielgerichtet zu arbeiten und nur die Informationen abzurufen, die Sie wirklich benötigen. Die 10 Schritte in diesem Leitfaden sind die wichtigsten Kennzahlen, nach denen Sie eine fundierte Entscheidung über jeden ETF treffen können, den Sie ihrem Anlageportfolio hinzufügen möchten.

In diesem Leitfaden haben wir Yahoo Finance, die Website des ETF-Anbieters und unser Broker-Konto genutzt. Die meisten Informationen können jedoch in einer dieser drei Quellen gefunden werden.

Sezieren Sie einen ETF - Geo Split
Geo-Split-Beispiel


Best copy trading broker 2022
This is default text for notification bar