Individueller Altersvorsorgeplan (IRA)

Ein individuelles Rentenkonto ist ein persönlicher Sparplan, der Steuervorteile bietet, damit Sie für den Ruhestand sparen können. Eine IRA kann von jedem mit Erwerbseinkommen eröffnet werden, unabhängig davon, ob er bei einem Unternehmen beschäftigt oder selbstständig ist.

Hinweis: IRAs stehen US-Bürgern und Einwohnern sowie US-Bürgern, die im Ausland leben, zur Verfügung.

Die zwei Arten von IRAs

Es gibt zwei Haupttypen von IRAs: traditionell und Roth. Mit einer traditionellen IRA leisten Sie Beiträge mit Vorsteuerdollar, was Ihr aktuelles zu versteuerndes Einkommen reduziert. Ihr Einkommen wächst steuerlich aufgeschoben, und Sie zahlen Steuern auf das Geld, das Sie im Ruhestand abheben.

Mit einer Roth IRA leisten Sie Beiträge mit Nachsteuerdollar, so dass Ihr zu versteuerndes Einkommen nicht reduziert wird. Ihre Einnahmen wachsen jedoch steuerfrei, und Sie können Ihr Geld im Ruhestand steuerfrei abheben.

IRA-Nutzung

Sie können jedes Jahr bis zu einem bestimmten Betrag zu einer IRA beitragen, abhängig von Ihrem Alter und Einkommen. Für 2020 beträgt das Beitragslimit 6.000 USD (7.000 USD, wenn Sie 50 Jahre oder älter sind). Wenn Sie einen 401 (k) oder einen anderen vom Arbeitgeber gesponserten Altersvorsorgeplan haben, kann Ihr IRA-Beitragslimit reduziert werden.

Sie können eine IRA bei einer Bank, einer Kreditgenossenschaft, einer Brokerfirma oder einem anderen Finanzinstitut eröffnen. Sobald Sie eine IRA eröffnet haben, können Sie wählen, wie Sie Ihr Geld investieren möchten. Viele Menschen investieren in eine Mischung aus Aktien, Anleihen und Investmentfonds.

Abhebungen

Wenn Sie ein Alter von 591/2 Jahren erreichen, können Sie mit dem Abheben von Geld beginnen, ohne eine Strafe zu zahlen. Sie schulden jedoch weiterhin Steuern auf das Geld, das Sie abheben. Wenn Sie vor dem Alter von 591/2 Jahren Geld abheben, müssen Sie möglicherweise zusätzlich zu den Steuern eine Vorfälligkeitsentschädigung von 10% zahlen.

Überlegungen

Vor der Eröffnung einer IRA sind einige Dinge zu beachten, z. B. Ihre Anlageziele, Ihre Risikotoleranz und Ihr Zeithorizont. Sie sollten sich auch der Regeln und Vorschriften bewusst sein, die mit IRAs verbunden sind. Die Regeln finden Sie auf der offiziellen Website der Regierung.

Best copy trading broker 2022
This is default text for notification bar