S&P500 Index (SPX)

Der S&P500 Index gilt als der gebräuchlichste Weg, um die Performance der 500 führenden US-Large-Cap-Unternehmen zu bewerten. Aus diesem Grund sind beliebte ETFs wie VOO und QQQ sehr gefragt. Wenn Sie aufgrund lokaler Beschränkungen nicht in der Lage sind, diese Instrumente zu handeln, haben die meisten Börsen lokale ETFs, die ebenfalls dem Index folgen.


Über diesem Absatz finden Sie den aktuellen Live-Preis (Lesewert) des S&P500 Index, Ticker SPX. Lassen Sie sich nicht von seinem Wert entmutigen, da die Investition in einen Index nicht bedeutet, für den tatsächlichen Wert des Index zu bezahlen. Stattdessen können Sie den gewünschten Betrag investieren, der gleichmäßig auf den ETF verteilt wird, der den Index widerspiegelt.

Zusammenfassung des S&P500 Index

Wie der Name schon sagt, besteht der Index (read bucket) aus 500 Unternehmen. Da es sich um einen auf die USA fokussierten Index handelt, stammen alle Unternehmen aus den Vereinigten Staaten, was wichtig ist, wenn Sie das Anlagerisiko streuen. Auf der einen Seite profitieren Sie von Investitionen in viele verschiedene Organisationen, die die fundamentale Wirtschaft in den USA bilden. Auf der anderen Seite setzen Sie sich keinem anderen Markt oder einer anderen Währung als der im Index / ETF gelisteten Währung aus.

Wenn wir an S&P denken, können sich die meisten nicht daran erinnern, dass es eigentlich für Standard and Poor's steht, was nichts anderes ist als die beiden Gründungsunternehmen, denen wir diesen Index zu verdanken haben.

Das Gute – S&P500 Index Investing

Sie haben vielleicht schon von diesem Index SPX gehört. Es ist eine sehr häufige Option für Anfänger und erfahrene Investoren gleichermaßen. Warum fragen Sie sich vielleicht? Nun, lassen Sie uns genau aufschlüsseln, wie der S&P500 die Anlagewelt im Sturm erobert hat.

Zunächst einmal macht der US-Aktienmarkt mehr als 50% aller Finanzbörsen zusammen aus. Lassen Sie das für einen Moment auf sich wirken! Es ist nicht verwunderlich, dass anleger es dann vorziehen, ihr Risiko und geld auf eine Vielzahl von US-Unternehmen zu verteilen, um nach Sektor und Branche zu diversifizieren.

S&P500 Index, Ticker SPX 1980 bis 2022 Value Graph

Zweitens liegt die tatsächliche Rendite des S&P500 seit über 50 Jahren im Durchschnitt bei 10,2 % annualisiert. Es war nicht nur für einzelne Anleger schwierig, den "Aktienmarkt" (lesen Sie den SPX-Index) in einem bestimmten Jahr zu schlagen, sondern eine konsequente Investition in den SPX bedeutet auch, dass sich Ihre Renditen ansammeln. Sehen Sie sich das obige Bild an, um zu visualisieren, was eine rechtzeitige Investition für Sie hätte bedeuten können:

Wenn Sie bei X1 investiert hatten, dann waren Sie zu einem Preis von 600 USD eingestiegen (unabhängig davon, wie viel Sie tatsächlich investiert haben). Schneller Vorlauf bis 2022, bei X2, und Ihr Brokerage-Konto würde eine Investitionssteigerung von etwa dem 7-fachen Ihrer Anfangsinvestition angeben, was auch als 600% Gewinn ausgedrückt wird.

Zugegeben, Sie sollten nicht erwarten, dass eine solche Rendite in Ihren Schoß fällt, wenn Sie sich entscheiden, in den S & P500 zu investieren, es ist immer noch gut zu wissen, dass Sie, wenn Sie auf einem Allzeithoch des SPX investiert hätten, immer mit einem Gewinn davongekommen wären, bis jetzt!

Der Große – SPX Index

Wie bereits angedeutet, hat dieser Index viele ETFs, Fonds und andere Produkte, die seinem Wert folgen. Dies ist ein großer Vorteil, da Sie die beste Lösung finden können, die auf Ihren eigenen Vorlieben basiert.

Kosten zuerst

Jeder ETF oder Fonds berechnet eine laufende Kostenzahl (OCF), die Ihre Gewinne auffrisst. Sie werden es nicht bemerken, aber wenn Sie versiert genug sind, können Sie einen hohen OCF von vornherein verhindern. Erkunden Sie einfach mehrere ETFs, um den mit den niedrigsten notierten Kosten zu finden.

Dividende enthalten

Eine andere Möglichkeit, Prioritäten zu setzen, sind Dividendenmöglichkeiten. Der ursprüngliche SPX und VOO- oder QQQ-Derivate aus dem S&P500 bieten keine Dividenden an. Sie können jedoch zusammen mit "S & P500" nach "verteilt" oder "akkumuliert" suchen, um diejenigen zu finden, die dies tun! Wenn ein ETF ausschüttet, bedeutet dies wirklich, dass Sie das Geld regelmäßig erhalten. Wenn es sich ansammelt, addiert es die Dividenden zu seinem Gesamtwert und erhöht so seine Rendite in dem Moment, in dem Sie verkaufen.

Die "schlechte" Seite des S&P500 Index

Da es so viele Optionen gibt, könnte es als eine schlechte Sache angesehen werden, Zeit aufwenden zu müssen, um diejenigen nach Ihren Wünschen zu finden. Sobald Sie jedoch die richtige Passform gefunden haben, müssen Sie den Prozess nicht wiederholen und können häufig in Ihrem eigenen Tempo und Wunsch in den Markt investieren.

Eine weitere Überlegung sind alle anderen Aktienmärkte. Auch wenn die USA ungefähr 52% des gesamten Aktienmarktes ausmachen, gibt es viele andere Märkte mit Chancen und relevanten, manchmal lokalen Finanzinstrumenten.

Schließlich, wenn Sie Bedrohungen berücksichtigen. Nur einem Markt und einer Hauptwährung (normalerweise USD) ausgesetzt zu sein, kann auch eigene Risiken mit sich bringen. Zum Glück ist es einfach, mehrere thematische oder branchenspezifische ETFs zu kaufen, um dem entgegenzuwirken. Schauen Sie sich einfach alle GICS-Möglichkeiten an.