Sozial verantwortliches Investieren (SRI)

Heutzutage ist es fast unmöglich, sich des sozial verantwortlichen Investierens nicht bewusst zu sein, da Investoren und Unternehmen ihre (persönlichen) Zukunftsziele aktualisieren.

Sozial verantwortliche Investoren

Wie wird man also ein sozial verantwortlicher Investor? Es ist einfacher als Sie vielleicht denken und kann lukrativer sein als traditionelle Investitionen, wenn es richtig gemacht wird.

Entscheiden Sie zunächst über die Anstrengungen, zu denen Sie sich verpflichten können. Wenn es die Zeit erlaubt, werden Sie Ihre eigene Fundamentalanalyse durchführen. Wenn die Zeit knapp ist, können Sie Branchen folgen, die als "führende" Metriken gelten, die am Ende dieser Seite erläutert werden.

Socially Responsible Investing (SRI) - Visualisierung idealer Anlagemöglichkeiten

Was ist sozial verantwortliches Investieren?

Wenn man ESG & SRI in Betracht zieht, denken die meisten Menschen eher an physische Handlungen als an die Auswirkungen ihres Geldes. Keiner ist "besser" als der andere und beide haben ein erhebliches Potenzial, etwas zu bewirken. Als netten Bonus können Anleger dank der sozial verantwortlichen Anlagemechanik eine wettbewerbsfähige Rendite erzielen.

Obwohl nicht neu, hatte SRI in den 90er Jahren eine gewisse Traktion. Seit 2019 sind laut einer Umfrage von Morgan Stanley immerhin 85% der Anleger an sozial verantwortlichem Investieren interessiert.

Sozial verantwortliches Investieren ist eine Möglichkeit, in sozialen Wandel und Renditen für Anleger zu investieren. SRI-Investitionen werden in der Regel in Unternehmen getätigt, von denen bestätigt wurde, dass sie eine positive nachhaltige und / oder soziale Wirkung haben.

Die Bewegung, die viele Namen trägt

Die "neue Art des Investierens" hat viele verschiedene Namen. ESG, Value-based Investing, Sustainable Investing und Ethical Investing sind nur einige Synonyme. ESG steht übrigens für Umwelt, Soziales und Governance und ist eine weitere datengetriebene Strategie.

Wie erwartet, muss ein Unternehmen, um sozial verantwortlich zu sein, Entscheidungen auf der Grundlage eines ethischen Kompasses und nicht (allein) des Gewinns treffen. Obwohl viele glauben, dass Profite und Ethik im Widerspruch zueinander stehen, ist dies oft nicht der Fall. Es besteht eine Überschneidung, die sich aber überhaupt nicht gegenseitig ausschließen muss.

Wie entscheiden Sie sich für Ihre SRI-Prioritäten?

Wenn Sie sich entschieden haben, Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen, sollten Sie sorgfältig überlegen, ob Sie eine sozial verantwortliche "Nische" haben, die Sie wachsen lassen möchten. Da Ihre Investition Ihre finanzielle und ethische Unterstützung darstellt, ist Ihre Wahl wichtig.

Aufs Ganze gehen

Eine Möglichkeit, SRI zu betreiben, besteht darin, eine thematische Investition auszuwählen, von der Sie glauben, dass sie die Welt insgesamt verbessern wird. Der Vorteil hierbei ist ein transparentes, konsistentes und relativ unverändertes Angebot zur Auswahl.

Erwägen Sie, ein Unterstützer von grüner Energie zu sein und daher in Windenergieunternehmen zu investieren. Sie haben gerade Ihren vollständigen Plan und Ihre Optionen festgelegt. Bedenken Sie jedoch, dass Finanzanlagen ohne Diversifikation erhöhte Risiken bergen, sollte die gewählte "Nische" zusammenbrechen.

Ausgewogen und informiert

Ok, was tun, wenn Sie relativ wenig Zeit haben, sich zu verpflichten, aber die oben genannten Nachteile der "Nischenauswahl" vermeiden möchten? Dann können Sie den folgenden ESG- und SRI-Indikatoren folgen, sollten sich aber zuerst über sie informieren.

Auf diese Weise haben Sie Ihre geführte Hand, wissen aber, wofür jeder Punkt, Stern oder Kredit steht. Noch wichtiger ist, dass Sie wissen, ob diese Metriken mit Ihrem persönlichen ethischen Spektrum übereinstimmen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte es selbsterklärend sein, dass Sie sie nicht zur Orientierung verwenden sollten.

Indikatoren für sozial verantwortliches Investieren

SRI-Indikatoren sind im Überfluss vorhanden und alle tragen eine einzigartige Definition. Einige der größeren und mehr angenommenen Metriken werden im Folgenden diskutiert und alle enthalten. Damit Sie sich Ihr eigenes Urteil darüber bilden können, welchen Wert sie für Sie persönlich haben.

Finanzprodukt- und Instrumententhemen

Eine der allgemeineren und konsistenteren Möglichkeiten, RSI, ESG usw. zu betrachten, besteht darin, sich bei Ihrem Brokerage-Konto anzumelden, wenn Sie bereits eines haben. Warum? Weil Broker begonnen haben, ihre angebotenen Produkte / Instrumente auch nach dieser Art von Themen zu klassifizieren.

Obwohl Sie nicht immer genau wissen, wie diese Unternehmen die Welt als Ganzes verbessern, werden Sie ziemlich zuversichtlich sein, dass es eine bessere Alternative als eine Rhodiummine in Südafrika ist!

Die Morningstar Sustaiability Bewertung

Morningstar ist ein renommiertes Unternehmen in der Finanzwelt und hat ein eigenes Rating erstellt, um anzuzeigen, wie nachhaltig Investitionen sind. Globen werden von 1 (schlecht) bis 5 (ausgezeichnet) in Bezug auf eine Liste von Kriterien verwendet, die als nachhaltig gelten. Diese Kriterien finden Sie online hier. 24 Seiten lang, aber es lohnt sich, sie zu lesen, um zu sehen, ob nach Ihren Wünschen!

Das ESG MSCI Rating

Das ESG MSCI Rating ist auf den ersten Blick sehr transparent, wird hier erklärt und kann hier sogar direkt pro Instrument angewendet werden. Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie feststellen, dass Apple eingefügt wird, um Ihnen ein direktes Beispiel zu geben.

Die Methodik ist wegen ihres Inside-Out-Ansatzes für den Einfluss auf die Erde unter die Lupe genommen worden. Es gibt einige berechtigte Kritikpunkte zu berücksichtigen. Es wurde jedoch keine "bessere" Alternative gefunden.

Hüten Sie sich vor ESG-Labels zum Nennwert

Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von ESG ist es unmöglich geworden, sozial verantwortliches Investieren usw. zu ignorieren. Leider hat dies dazu geführt, dass einige Organisationen und Einzelpersonen die positive Wahrnehmung, die der Stempel bieten würde, missbrauchen.

Zum Beispiel hat Bloomberg diesen Artikel veröffentlicht , in dem ausführlicher erläutert wird, wie wichtig Ihre eigene Forschung bleibt, da Unternehmen wie MSCI immer noch versteckte Agenden haben könnten.

Was ist socially responsible investing (SRI)?

Sozial verantwortliches Investieren ist eine Möglichkeit, in sozialen Wandel und Renditen für Anleger zu investieren. SRI-Investitionen werden in der Regel in Unternehmen getätigt, von denen bestätigt wurde, dass sie eine positive nachhaltige und / oder soziale Wirkung haben.

Wie analysiere ich sozial verantwortliches Investieren schnell?

Sie können sozial verantwortliches Investieren auf vielfältige Weise analysieren. Eine Möglichkeit besteht darin, das Nachhaltigkeitsrating von morningstars oder das ESG-Rating von MSCIs zu verwenden. Weitere Optionen werden auf dieser Seite erläutert.