Was ist eine Stop-Limit-Order?


Eine Stop-Limit-Order wird als Limit-Order ausgelöst, nachdem das Stop-Level erreicht oder überschritten wurde. Daher müssen für solche Aufträge zwei Preisniveaus angegeben werden, nämlich das Stop-Level und das Limit.

Beispielsatz: "Bin ich froh, dass ich dieses Stop-Limit gesetzt habe. Es brachte mir die Aktien genau zu dem Preis, auf den ich gehofft hatte."

Sie können auch Stop-Loss-Orders nachschlagen , falls Sie dies noch nicht getan haben.

Warum eine Stop-Limit-Order verwenden?


Das Setzen eines Limits soll nicht zu viel bezahlen oder zu wenig erhalten, sobald das eingestellte Stop-Level erreicht oder gebrochen wurde. Dies liegt daran, dass das Limit bei einer Kauforder höher als das Stop-Level ist, bei einer Verkaufsorder ist das Limit niedriger als das Stop-Level.

Beispiel beim Kauf


Angenommen, Sie möchten eine bestimmte Aktie verkaufen, wenn sie ein Stop-Level von 50,00 € erreicht. Der Limitpreis kann dann auf 49,95 € festgelegt werden. Wenn der Aktienkurs 50 € beträgt, werden Ihre Aktien zum Preis von 49,95 € angeboten.

Beispiel beim Verkauf


Wenn Sie eine bestimmte Aktie ab einem Stop-Level von 50 € kaufen möchten, können Sie ein Limit von beispielsweise 50,03 € festlegen. Sobald das Stop-Level von 50 € erreicht ist, wird Ihre Order für die Aktien für einen Betrag von 50,03 € platziert.

Stop-Loss-Orders und Stop-Limit-Orders erklärt

Nachteile einer Stop-Limit-Order


Es ist möglich, dass, wenn Ihr Limitpreis zu weit vom Kauf- oder Verkaufspreis entfernt ist, Ihre Order nicht ausgeführt werden kann. Das behindert den Kauf oder Verkauf Ihrer Aktien und kann sich negativ auswirken.

Investing Guides Warnung: Obwohl diese Methode eine genaue Kontrolle über Ihre Aufträge ermöglicht, gibt es keine Garantie, dass sie a.k.a.a.a ausführen. Das bedeutet, dass Sie eine Gelegenheit verpassen können.

Andererseits versuchen Sie niemals, den Markt zu timen. Diese Bestellungen können heute, in einer Woche oder sogar länger festgelegt werden. Machen Sie sich also keine Sorgen, diese eine Chance zu erwischen, Sie können für die nächste da sein!

Lernen Sie weiter, indem Sie einen Blick in das komplette Glossar werfen oder die Grundlagen lesen!